Hast du das Zeug zum Krieger? Dann schließe dich uns an!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 New World: Die Flucht-Das brennende Messer-Das dunkle Paradies

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Federpfote
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 19

BeitragThema: New World: Die Flucht-Das brennende Messer-Das dunkle Paradies   So Jan 27, 2013 10:13 am

Diese Triologie gehört auch zu meinen absoluten Lieblingsreihen. Und das soll was heißen.

In dem Buch steht einmal ausnahmsweise nicht die Romantik und Liebe im Vordergrund, obwohl sie zwangsläufig eine ziemlich große Rolle spielt. Es geht um eine Welt, in der jeder jedermanns Gedanken lesen kann, es angeblich keine Frauen gibt und Todd plötzlich auf Stille trifft. Todd, dessen Welt auf einmal auf den Kopf gestellt wird, weil seine Ziehväter ihm sagen, dass er zusammen mit seinem treuen Hund Manche flüchten soll und dessen einzigster Anhaltspunkt die Stille, ein Mädchen, ist. Der aufeinmal von seinem ganzen Dorf gejagt wird und nur eine Landkarte mit der Anweisung hat, einen bestimmten Ort auszusuchen. Der aufeinmal auf ein Dorf voller Frauen trifft. Es geht um Freundschaft, Hass, Vergeltung, Krieg, Treue, Intrigen, Fehler, Vetrauen, Hoffnung und Ungewissheit.
Das Ganze klingt erstmal ziemlich übertrieben und unecht. Aber das ändert sich schon auf der ersten Seite. Vielleicht muss man sich die ersten 20 Seiten erstmal einlesen, weil so viel Neues und Unglaubliches auf einen einstürzt, aber mir ging es nicht so. Mich hat's direkt gepackt. Der Sprachstil ist einfach sowasvon spannend. Man ist müde und das einzigste, was man will, ist schlafen, aber dann kommt dieses Buch und hällt einen wach. Macht einem einfach einen Strich durch die Rechnung. Dafür sorgen die ganzen Cliffhanger, aber auch generell ist das ganze Buch in einer echt mitreißenden Sprache verfasst. Man kann es einfach nicht mehr aus der Hand legen.
Man taucht so sehr in die Geschichte mit ein, glaubt ihr jedes Wort, dass man manchmal Todd am liebsten zu rufen würde: 'Nein, mach's nicht, Todd!', aber das geht ja leider nicht. Seine Fehler und Schwächen scheinen einem so echt und so nah, das kann man gar nicht in Worte fassen...

Ich weiß, dass alles klingt jetzt ziemlich wirr und doof, aber gibt dem Buch eine Chance. Es hat es wirklich verdient. Man muss es einfach gelesen haben! Auf den ersten Blick wirklich wirklich alles ziemlich neu und unfassbar, aber das legt sich schnell. Man taucht so in die Geschichte ein, dass sie einem noch ne ganz lange Zeit im Kopf herumspukt. Bitte, bitte, lest es!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
New World: Die Flucht-Das brennende Messer-Das dunkle Paradies
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» World Junior Championship 2008 (LM)
» Sanyo World Rpg
» A new World *SPOILER*
» World Championship 04.-08.11.2015 - Infos
» Jurassic World

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Miau :3 :: Bücher :: Andere Bücher-
Gehe zu: